Impressum

Nicole Rauchmann
Beecker Str. 209
47166 Duisburg

Telefon: 0203 5 03 05 85
E-Mail: nicole[at]nicolerauchmann.de
Internet: http://www.nicolerauchmann.de

Webdesign: Daniel Drückes

Haftungsausschluss / Disclaimer

Bildmaterial

Meine Internet-Seiten enthalten Fotografien, die von der Fotografin Joanna Mann und vom Fotografen Andreas Zelewski sowie von Manfred Melcher angefertigt wurden.

Datenschutz

Beim Besuch meiner Website www.nicolerauchmann.de wird Ihre IP-Adresse pseudonymisiert erfasst. Bei Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. Diese personenbezogenen Daten werden gelöscht, sofern sie nicht mehr erforderlich sind oder der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegen stehen. Und selbstverständlich geben wir diese Daten nicht in die Hände Dritter!

Informationen gemäß Art 13 DSGVO für Interessenten
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Das umfasst folgende Kategorien personenbezogener Daten: Stammdaten (z.B. Name, Vorname, Anschrift und weitere Korrespondenz), Bankdaten, Kommunikationsdaten (z.B. Telefonnummer, Faxnummer, Mobilfunknummer, E-Mail).

Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter
Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist
Nicole Rauchmann
Beecker Str. 209
47166 Duisburg
Tel: 0203/5030585

Ein Datenschutzbeauftragter wurde nicht benannt, da weniger als 10 Personen im regelmäßigen Umgang mit personenbezogenen Daten stehen.

1. Zweck und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung personenbezogener Daten
1. Datenverarbeitung aufgrund der Dienstleistungsabwicklung
Die Verarbeitung der Daten ist für Verarbeitung Ihrer Dienstleistung erforderlich (z.B. Abwicklung der Zahlung) sowie für die Kommunikation.

1.2 Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs.1 a DSGVO)
Soweit wir von Ihnen eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke (z.B. zum Erhalt von Werbung/Newslettern) eingeholt haben, ist die Verarbeitung auf dieser Basis rechtmäßig. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Das gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die Sie uns vor der Geltung der DSGVO ab dem 25. Mai 2018 erteilt haben. Der Widerruf der Einwilligung erfolgt für die Zukunft und berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten.

1.3 Datenverarbeitung aus berechtigtem Interesse (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO)
Wir verarbeiten Ihre Daten in zulässiger Weise zur Wahrung unserer berechtigten Interessen. Das umfasst die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten auch, um
• Rechtliche Ansprüche geltend zu machen und zur Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten.
• Im Rahmen des Forderungsmanagements das außergerichtliche oder gerichtliche Mahnverfahren durchführen zu können.
• Adressermittlung durchzuführen (z.B. bei Umzügen).

Sollten wir Ihre personenbezogenen Daten für einen zuvor nicht genannten Zweck verarbeiten wollen, werden wir Sie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zuvor darüber informieren.

2 (Kategorien von) Empfänger / Weitergabe personenbezogener Daten / Drittland
Personenbezogene Daten werden von uns nicht an Dritte oder in ein Drittland übermittelt.

3 Dauer der Speicherung bzw. Löschung personenbezogener Daten
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten für die o.g. Zwecke (soll heißen Zweck und Rechtsgrundlagen der Verarbeitung personenbezogener Daten). Ihre Daten werden erstmals ab dem Zeitpunkt der Erhebung, soweit Sie oder ein Dritter uns diese mitteilen, verarbeitet. Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, wenn das Vertragsverhältnis mit Ihnen beendet ist, sämtliche gegenseitigen Ansprüche erfüllt sind und keine anderweitigen gesetzlichen Aufbewahrungs-pflichten oder gesetzlichen Rechtfertigungsgründe für die Speicherung bestehen.
Gesetzliche Aufbewahrungspflichten von bis zu 10 Jahren ergeben sich z.B. aus dem Handelsgesetzbuch und dem Geldwäschegesetz.
In gewissen Fällen können auch Verjährungsfristen von bis zu 30 Jahren bestehen, die es erforderlich machen, Ihre Daten zur Erhaltung von Beweismitteln aufzubewahren.
Das bedeutet, dass wir spätestens nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten Ihre personenbezogenen Daten löschen.

4 Betroffenenrechte / Ihre Rechte
Bei Fragen oder Beschwerden zum Datenschutz können Sie sich gerne an

Nicole Rauchmann
Beecker Str. 209
47166 Duisburg

wenden. Das umfasst das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch nach Art. 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, sich an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden.

Die zuständige Aufsichtsbehörde ist:
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz Nordrhein- Westfalen
Kavalleriestraße 2-4
40213 Düsseldorf

5 Widerspruchsrecht
Sofern wir eine Verarbeitung von Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (siehe Datenverarbeitung aus berechtigtem Interesse) vornehmen, haben Sie aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit das Recht, gegen diese Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Das umfasst auch das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung zu Werbezwecken einzulegen.

6 Widerrufsrecht bei einer Einwilligung
Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden (siehe Datenverarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligung).

7 Bereitstellung personenbezogener Daten
Im Rahmen unserer Dienstleistung müssen Sie diejenigen personenbezogenen Daten (soll heißen Kategorien personenbezogener Daten) bereitstellen, die für die Aufnahme und Durchführung der Geschäftsbeziehung und der Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten können wir die Dienstleistung nicht erbringen.

8 Automatisierte Entscheidungsfindung
Zur Begründung und Durchführung dieser Mitgliedschaft findet keine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling statt.

9 Datenquellen (gem. Art 14 DSGVO)
Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von unseren Kunden erhalten.

10 Änderungsklausel
Da unsere Datenverarbeitung Änderungen unterliegt, werden wir auch unsere Datenschutzinformationen von Zeit zu Zeit anpassen.